ZER-QMS Newsletter

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich bei unserem Newsletter anzumelden.

Entwurf IT Sicherheitsgesetz veröffentlicht: Unternehmen mit ISO 27001 haben einen klaren Vorteil

Am 17.12.2014 wurde der Entwurf für das IT-Sicherheitsgesetz vom Bundeskabinett vorgestellt. Das Gesetz verfolgt das Ziel, den Datenschutz und die Sicherheit von IT Systemen in Deutschland zu erhöhen. Insbesondere kritischen Infrastrukturen z.B. von Energie- und Wasserversorgern  oder Telekommunikationsunternehmen müssen zukünftig einen Mindeststandard an IT-Sicherheit nachweisen. Zu den Betreibern von kritische Infrastrukturen gehören Unternehmen, die eine hohe Bedeutung für das Funktionieren des Gemeinwesens haben und bei denen Störfälle Versorgungsengpässe oder die Gefährdungen der öffentlichen Sicherheit zur Folge hätten.

Eine Möglichkeit des Nachweises der IT-Sicherheit besteht für diese Unternehmen in dem Aufbau eines Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) gemäß ISO 27001:2005.   Ein Informationssicherheitsmanagementsystem beinhaltet definierte Regeln und Prozesse zur Definition, Steuerung und Kontrolle sowie Optimierung der Informationssicherheit in Unternehmen. 

Das Beispiel der sogenannten intelligenten Stromnetzte zeigt, dass Datensicherheit und Netzsicherheit verstärkt miteinander verschmelzen. Ein intelligentes Stromnetz oder englisch Smart Grid bezeichnet ein Stromnetz, welches neben dem Stromtransport eine Datenkommunikation beinhaltet. Dazu werden sogenannte intelligente Stromzähler (Smart Meter) verwendet. Diese Smart Meter erfassen den tatsächlichen Energieverbrauch und die tatsächliche Nutzungszeit. Sie ermöglichen eine Kommunikation zwischen Energieverbraucher und  Energieversorger, wodurch der der Stromfluss reguliert werden kann. Durch die Einspeisungen der Erneuerbaren Energien, die zu starken Schwankungen im Stromnetz führen, steigt der Bedarf nach einer flexiblen Verbrauchssteuerung. Des Weiteren können mittels der Smart Meter Technik Anreize geschaffen werden, um zu bestimmten Zeiten den Energieverbrauch zu reduzieren oder zu erhöhen. Ein wesentliches Hemmnis intelligenter Stromnetze besteht in der Absicherung der gesammelten Daten. Diese Daten müssen vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt werden.

Durch die Einführung eines Informationssicherheitsmanagementsystems gemäß ISO 27001:2005 können auch die Betreiber von Smart-Meter-Netzen die Anforderungen des IT-Sicherheitsgesetzes erfüllen.

Wenn Sie Interesse an dem Thema haben, sprechen Sie uns an! Herr Fengler (E-Mail: hj.fengler(at)zer-qms.de oder T: 0221-355 041 18) steht Ihnen gerne zur Verfügung!

<- Zurück zu: News
 

Meinungen

Bewertet mit 5/5 Basierend auf 9 Kundenbewertungen
  • ★ ★ ★ ★ ★55SterneDie Überprüfung durch die ZER-QMS Auditoren war stets fachkompetent und pragmatischINTERSEROH Pfand-System GmbH
  • ★ ★ ★ ★ ★55SterneDie Begutachtungen der ZER-QMS wurden immer sehr fachkompetent durchgeführt, gekennzeichnet durch die pragmatische und konstruktive Vorgehensweise der branchenerfahrenen Auditoren.Stadtwerke Annaberg-Buchholz Energie AG
  • ★ ★ ★ ★ ★55SterneZER-QMS war eine Branchenempfehlung. Die Auditoren fanden sich mit unserem branchentypisch und prozessorientiert aufgebauten Managementsystem hervorragend zurecht.Lobbe Holding GmbH & Co KG
  • ★ ★ ★ ★ ★55SterneErarbeitete Verbesserungsvorschläge konnten wir gewinnbringend für unser Unternehmen umsetzen.SEKISUI SPR Europe GmbH
  • ★ ★ ★ ★ ★55SterneDie Zusammenarbeit ist geprägt von einem außerordentlich guten Service, vor allem, wenn es gilt, Problemstellungen zu lösen.tubus GmbH
  • ★ ★ ★ ★ ★55SterneUnsere ISO 27001:2015 Zertifizierung ist ein äußerst wichtiges Qualitätsmerkmal mit dem wir das Vertrauen in unsere professionellen Informationsverarbeitungsprozesse sowohl heute als auch in Zukunft untermauern können. Die Auditoren der ZER-QMS GmbH haben uns hierbei in der Prüfung mit ihrer kompetenten, konstruktiven und partnerschaftlichen Art in hervorragender Weise unterstützt. Intercard AG, Zürich
  • ★ ★ ★ ★ ★55SterneUnsere Umwelt- und Qualitätsstandards waren schon immer sehr hoch, schließlich leisten wir einen besonders wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und zum Erhalt lebensnotwendiger Ressourcen. Mit der ZER-QMS haben wir einen äußerst kompetenten und zuverlässigen Partner für unsere Zertifizierung gemäß ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 gefunden, der hilft, unser Know-how richtig einzusetzen.Stadtentwässerung Hannover (SEH)
  • ★ ★ ★ ★ ★55SterneWir schätzen die ZER-QMS als engagierten und zuverlässigen Dienstleister. Der Aufbau unseres integrierten Managementsystems half uns, Einsparpotenzial zu realisieren und Fehlerkosten zu vermeiden. Hierbei halfen die Hinweise der fachkompetenten Auditoren zur Verbesserung des Systems.Berliner Stadtreinigung (BSR)
  • ★ ★ ★ ★ ★55SterneFür uns steht die ZER-QMS für hohe Fachkompetenz und Branchenkenntnis. Die Verfahrensabwicklung war stets korrekt, verlässlich und schnell. Die Empfehlungen, die wir von der ZER-QMS erhalten haben, waren für uns immer wertvoll und von hohem Nutzen. Ebenso waren die Auditergebnisse transparent und nachvollziehbar. ALBA Metall Nord GmbH